• de
    • en
    • fr
    • it
    • es

WIR REISEN DURCH DIE ZEIT

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

EINE DENKWÜRDIGE GESCHICHTE

Bis 1929 gab es im Vatikan keine Flotte an Repräsentationsfahrzeugen, sondern nur Kutschen. Die ersten Autos kamen als Geschenk anlässlich der Unterzeichnung der Lateranverträge, mit denen die Anerkennung des Vatikanstaates besiegelt wurde. In den folgenden Jahren wurden viele weitere Autos erworben, und einige wurden zum offiziellen Transportmittel für die Reisen des Papstes. Historische Modelle und Zeugen der Erinnerung: Diese prächtigen Oldtimer wurden nun maßstabsgetreu mit sorgfältiger Detailgenauigkeit von Brooklin Models im englischen Bath nachgebaut.

EINE GESCHICHTE IN ALLEN EINZELHEITEN

Wahre Meisterwerke, die aus schwerem Weißmetall mit Goldschmiedetechniken hergestellt, in geduldiger Handarbeit mit Lack und Beschlägen in Automobilqualität gestaltet und dann sorgfältig zusammengebaut werden: Die Produkte von Brooklin Models entstehen als Zeitzeugen  und sind für eine außerordentliche Lebensdauer bestimmt.